Messungen und Prüfungen

Durch Prüfungen und Messungen ein hohes Sicherheitsniveau gewähren.

Prüfungen sind für die Bereitstellung sicherer Arbeitsmittel unumgänglich / Messungen inkl. Bewertungen sind Teil Ihrer Gefährdungsbeurteilungen.

Messungen:

Beschäftigte sind in Ihrem Arbeitsumfeld einer Reihe von potenziell gesundheitsschädigenden Faktoren ausgesetzt. Diese können Arbeitsunfälle auslösen, die Arbeitsleistung beeinträchtigen oder im schlimmsten Fall zu berufsbedingten Erkrankungen führen.

Um die Belastungssituation zu bewerten und mögliche Erkrankungen für Beschäftigte im Vorfeld zu verhindern, müssen Daten gesammelt werden (Sauerstoffkonzentration, Raum-/Arbeitsplatztemperatur, Luftfeuchtigkeit, Schalldruckpegel, Beleuchtungsstärke, etc.).

Unsere Fachexperten führen diese Messungen an den Arbeitsplätzen Ihrer Beschäftigten durch und bewerten die Ergebnisse hinsichtlich der gesetzlichen Grenzwertvorgaben. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Lösungskonzepte zur Reduzierung der Belastung(en) und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Prüfungen:

Arbeitsmittel müssen regelmäßig auf ihren betriebssicheren Zustand geprüft werden. Nur so kann verifiziert werden, dass sie einwandfrei funktionieren und Betriebsunterbrechungen sowie Arbeitsunfälle verhindert werden.

Neben der durchzuführenden Sichtprüfung vor Benutzung eines Arbeitsmittels durch den Bediener, stecken hinter vielen Arbeitsmitteln zusätzliche Prüffristen von Seiten der Gesetzgebung und der Unfallversicherer.

Unsere qualifizierten Prüfer unterstützen Sie bei der Erstellung eines Prüfmittelkatasters, legen die passenden Prüffristen fest und führen diverse Prüfungen vor Ort durch.